Wanderzyklen

 

 1. Rund um Magdeburg

1. Etappe Magdeburg – Schönebeck
2. Etappe Schönebeck – Magdeburg-Olvenstedt
3. Etappe Magdeburg-Olvenstedt – Groß Ammensleben
4. Etappe Groß Ammensleben – Zielitz
5. Etappe Zielitz (Wolmirstedt) – Möser
6. Etappe Möser – Herrenkrug – (Rathaus) – Stadtpark

Bei Teilnahme an allen Wanderungen erhält jeder nach Vorlage des Startbuches Wandernadel, Urkunde, Aufnäher und Aufkleber, Preis 5,00 € ! Bei Teilnahme an der Wanderwoche ist der Preis im Startgeld inbegriffen.

 

2. Harz I Gernrode – Ilsenburg

1. Etappe Gernrode –Thale

2. Etappe Thale – Blankenburg

3. Etappe Blankenburg – Wernigerode

4. Etappe Drei–Annen–Hohne – WR

5. Etappe Elbingerode – Wernigerode

6. Etappe Wernigerode – Ilsenburg

7. Etappe Ilsenburg – Bad Harzburg

Bei Teilnahme an allen Wanderungen erhält jeder nach Vorlage des Startbuches eine Wanderurkunde!

Magdeburg

3. Bahn und Wandern

Eine Initiative unseres Vereins von Geestgottberg – Stendal – Magdeburg – Halle – Naumburg nach Eckardsberga.

Mehr »

Bahn und Wandern – von Nord nach Süd durch Sachsen-Anhalt Etappen:Geestgottberg-Seehausen

Seehausen-Osterburg-

Osterburg-Goldbeck

Goldbeck-Stendal

Stendal-Demker

Demker-Tangerhütte

Tangerhütte-Angern/Rogätz

Angern/Rogätz-Wolmirstedt

Wolmirstedt-Magdeburg

Magdeburg-Schönebeck

Schönebeck-Calbe/Ost

Calbe/Ost-Sachsendorf

Sachsendorf-Wulfen

Wulfen-Köthen

Köthen-Weißandt-Gölzau

Weißandt-Gölzau – Stumsdorf

Stumsdorf-Niemberg

Niemberg-Halle

Halle-Merseburg

Merseburg-Bad Dürrenberg

Bad Dürrenberg-Weißenfels

Weißenfels-Naumburg

Naumburg  – Eckartsberga

 

Informationen:

–          Wanderprojekt zusammen mit der NASA (Nahverkehrsgesellschaft Sachsen-Anhalt)

–          Der Startpunkt und das Ziel der jeweiligen Etappen ist immer erreichbar mit der Bahn , also dem ÖPNV, einer der Eckpunkte dieses Wanderprojektes.

–          Die Länge der Wanderetappen „Bahn und Wandern“ bewegt sich zwischen 16 und 22 km, die Gesamtlänge beträgt 496km.

–          Die NASA hat dazu mehrere Kleinbroschüren „Bahn und Wandern“ mit jeweils 10 Wanderungen in den Jahren 2007, 2009, 2011/2012 herausgegeben und verwendet diese Wanderungen auch in der neusten Freizeitbroschüre von 2013  “Entdecke Sachsen-Anhalt – Ausflüge mit der Bahn“

–          Dieser Gesamtweg mit seinen 23 Etappen wurde von der WB MD e.V. unter Leitung von Klaus Beyer vollständig markiert mit dem Wegekennzeichen „Roter Querbalken auf weißem Untergrund“

–          Als Markierungszeichen werden klebende Plasteschilder für Metallmasten und Metallschilder zum Anschrauben an Holzmasten und Bäumen verwendet

–          Für die Markierung wurden die Genehmigungen aller begangenen Kommunen eingeholt

–          Seit ein paar Jahren wird immer ein Abschnitt der Gesamtstrecke (7-8 Etappen) vom Verein im Heft „Ferienwandern“ des DWV als überregionales Wanderprogramm angeboten.

–          Ansprechpartner und Initiator ist Klaus Beyer, Wanderbewegung Magdeburg e.V., Eisvogelstraße 2a, 39110 Magdeburg, www.wanderbewegung-magdeburg.de

–          Alle Etappen wurden im letzten Jahr bis Anfang diesen Jahres mit einem GPS-Gerät unter Führung von Klaus Beyer abgewandert, die Markierungen überprüft,  die Streckenlänge neu erfasst und die Route als gpx-Datei gespeichert.

Magdeburg

4. Pilgerpfad St. Jakobus

ISBN-Nr.: 978-3-89923-239-4

Wir wandern von: Schlagenthin – Jerichow – Stendal – Magdeburg – Egeln – Halberstadt – Quedlinburg – Hettstedt – Freyburg nach Eckartsberga!

Eine Ausgabe der Pilgerpässe erfolgt auch weiterhin für die Teilnahme an den vorgenannten Wanderungen!

Magdeburg

5. Der Lutherweg

 ISBN-Nr.: 978-3-86973-039-4

Wir wandern von der Lutherstadt Wittenberg über Coswig – Dessau-Roßlau – Zerbst – Köthen – Bernburg – nach Mansfeld und zurück über Lutherstadt Eisleben – Höhnstedt – Halle – Brehna – Bitterfeld – Kemberg nach Lutherstadt Wittenberg.

Eine Ausgabe der Pilgerpässe erfolgt auch weiterhin für die Teilnahme an den vorgenannten Wanderungen!